Bewerbungsvorlagen Friseur

Viele junge Frauen und Männer haben heute den Wunsch, in der Kosmetikbranche tätig zu sein. Hierzu gehört auch der Beruf als Friseur und in Deutschland gibt es eine Vielzahl von privaten Salons und bekannten Ketten, welche immer wieder auf der Suche nach neuen Talenten sind. Der erste Schritt in die Branche ist immer eine Ausbildung und schon hier muss man sich nach der Schule um einen Ausbildungsplatz bemühen. Im Internet und in den Zeitungen finden sich oft passende Stellenanzeigen, welche von den Salons veröffentlicht werden.

Allgemeines, Details und Tipps

Wie bei anderen Bewerbungen auch, gilt es auch hier, sich an bestimmte Regeln zu halten. Neben einer vollständigen Bewerbungsmappe liegt der Fokus vor allem auf dem Anschreiben, welches viel über den Bewerber aussagen kann. Wichtig sind zudem die Zeugnisse, mögliche Arbeitszeugnisse, der Lebenslauf und ein aktuelles Foto. Beim Anschreiben geht es darum, dass die Unternehmen sich ein erstes Bild von einem Bewerber machen können und umso wichtiger ist es daher, dass geäußert wird, welche Erfahrungen man mitbringen kann, wieso man gerne als Friseur arbeiten möchte und auch, warum man sich ausgerechnet bei diesem Unternehmen bewirbt. Der Text sollte zeigen, dass man offen für neue Erfahrungen ist und auch etwas in das Unternehmen miteinbringen kann. Experten raten, dass man sich als Bewerber schon im Anschreiben von einer guten Seite zeigt und für Interesse sorgt.

Die kompletten Unterlagen sollten entweder per Post versendet, oder auch persönlich in einem Salon abgegeben werden. Gerade bei kleinen Friseursalons hinterlässt man so einen guten und motivierten Eindruck. Mit einem guten Anschreiben und einer ordentlichen Bewerbungsmappe kann schon der erste Schritt zu einem neuen Job getan sein.


Hier können Sie sich als als Friseur/in bewerben

Die Stellenanzeigen sind ein Angebot von stellenanzeigen.de

Ihre persönliche Vorlage finden!

Eine Bewerbung sollte individuell an die einzelnen Stellen angepasst sein. Bewerbungen von der Stange erkennen Arbeitgeber meist sofort. Eine Bewerbungsvorlage kann daher nur ein Ausgangspunkt für ein Anschreiben sein. Folgen Sie dem Link, um in der reichen Auswahl an verschiedenen Vorlagen zu stöbern.