Bewerbungsmuster

Ist man auf der Suche nach einer neuen Anstellung, ist es sicherlich nicht von Nachteil, wenn man eine gute Bewerbung abgibt. Schließlich gibt es meistens viele Interessenten an dem Arbeitsverhältnis und man sollte versuchen, sich für den potenziellen Arbeitgeber möglichst interessant zu machen. Wenn man unsicher ist, wie eine vernünftige Bewerbung auszusehen hat, kann man sich über das Arbeitsamt zu Kursen anmelden, in denen man etwas über das Erstellen von guten und interessanten Bewerbungen erfährt. Man kann aber auch im Internet Bewerbungsmuster finden.

Dazu ist nur anzumerken, dass diese Muster wirklich nur eine grobe Richtung vorgeben können. Denn für jeden Beruf ist letztlich eine individuelle Bewerbung erforderlich. Außerdem schreibt auch jeder Mensch verschiedene Texte und zeichnet sich durch unterschiedliche Fähigkeiten, Erfahrungen und Interessen aus. Von daher wird man keine Bewerbung finden, die man, will man Erfolg haben, einfach so einreichen kann.

Bewerbungsmuster als Anregung

Bewerbungsmuster können vielmehr dabei helfen, eine ansprechende äußere Form einzuhalten. Beispielsweise gehört eine Bewerbung in eine Mappe. Man braucht einen Lebenslauf, ein Bewerbungsanschreiben und Zeugnisse. Beim Aufbau eines Lebenslaufes kann man sich schon an Mustern orientieren, die im Internet oder in Büchern zu dem Thema zu finden sind. Beim Anschreiben sollte man sich aber lieber auf die eigenen Fähigkeiten und Stärken besinnen, als nur allgemein gültige Floskeln zu formulieren. Texte, die nur aus Phrasen bestehen, werden einen Arbeitgeber kaum beeindrucken und ihn eher nicht dazu veranlassen, den Bewerber zu einem persönlichen Gespräch einzuladen.

Auch müssen Bewerbungen für die verschiedenen Berufe unterschiedlich aussehen. Der Inhalt des Bewerbungsschreibens sollte schließlich in einem Zusammenhang mit dem Berufsfeld befinden, für das die Bewerbung ausgestellt wurde. Außerdem sollte auch die äußere Form zum Berufsbild passen. Bei kreativen Berufen kann auch die Bewerbung schon etwas individuell und kreativ gestaltet sein. Berufe, die mit Schreibarbeiten und Sekretariat zu tun haben, sollten lieber mit einer Bewerbung angeschrieben werden, die von der äußeren Form klar strukturiert und seriös wirkt.

Ihre persönliche Vorlage finden!

Eine Bewerbung sollte individuell an die einzelnen Stellen angepasst sein. Bewerbungen von der Stange erkennen Arbeitgeber meist sofort. Eine Bewerbungsvorlage kann daher nur ein Ausgangspunkt für ein Anschreiben sein. Klicken Sie hier, um die besten Anregungen für Ihre erfolgreiche Bewerbung zu bekommen!